Vegetarisch

Ein Gericht, von Halloween inspiriert, doch nicht grausig im Geschmack, sondern vorzüglich und unglaublich aromatisch – ein Gedicht.

Am Klassiker orientiert sich dieses köstliche vegetarische Tatar. Es schmeckt einfach wunderbar und auch in diesem Fall isst das Auge mit!

Ein Rezeptangebot, wenn es mal so richtig gemütlich sein soll - also "hyggelig". Feinste Tofu-Salate tragen dazu bei, dass es noch ein bisschen hyggeliger wird.

Tofu ist kein Ersatz! Tofu ist ein fantastisches Lebensmittel, mit dem man die raffiniertesten und leckersten Gerichte zaubern kann. Dieser „Tofu-Wok“ ist ein Beleg dafür.

Frische Tomaten zum Sugo verwandelt. Daraus eine Suppe gezaubert mit zartschmelzenden Mozzarella-Kügelchen und knusprigsten Crostini. Ist das ein Angebot?

Es schmeckt immer: Das Würstchen im Schlafrock, das Würstchen als Hotdog oder das Würstchen in einem Brötchen. Und wie der Titel schon verrät: Es schmeckt auch ein durch und durch vegetarisches Würstchen. Und das ist kein Replacement für Pseudo-Vegetarier! 😋

Nicht nur an grauen Wintertagen ein Genuss: Eine leuchtend schöne Tarte mit Kürbis und Wirsing.

Letztens auf dem Wochenmarkt sind mir hübsche kugelrunde Zucchini ins Auge gesprungen. Sofort war klar, dass sie ausgehöhlt und gefüllt würden. Und ebenfalls sofort klar war, dass ich sie nicht mit Hackfleisch füllen würde. Vielmehr würde es eine vegetarische Variante geben. Mi buntem Quinoa. Herrlich!

Zucchini sind nicht langweilig und kommen hier als Bulette daher. Begleitet von einem wachsweichen Ei und einem tiefroten Bete-Spiegel.

Eine besondere Zwiebel für ein besonderes Gericht. Die Höri-Bulle in zwei leckeren Tarte-Variationen.

Copyright 2015 - 2021 FoodLady Jutta Hehn. Alle Inhalte dieses Webangebots, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei Jutta Hehn. Bitte fragen Sie mich, falls Sie die Inhalte dieses Internetangebotes verwenden möchten.