Suppen & Eintöpfe

Suppen und Eintöpfe

Ein Klassiker - zum Wärmen an kalten Tagen, als kräftiger Begleiter für lange Feiern. Gründe gibt es genug für Gulaschsuppe. Ein Grund, diese auszuprobieren ist die Handschrift des "Erfinders": Eckart Witzigmann.

Hier mein erstes Rezept für eine Japanische Nudelsuppe auf Basis von „Dashi“ mit Algen und viel Umami.

Der Name „Gemüsesuppe“ ist nicht ganz korrekt, denn wir haben es mit einer Marokkanischen Gemüsesuppe mit Fleischeinlage zu tun. Die Rezeptur ist köstlich: leichte Schärfe, unterschwellige Süße und cremige Klößchen machen einfach glücklich!

Keine Zeit zum Kochen? Hier ein schnelles Gericht, das immer wieder schmecken wird.

Kartoffelsalat in Brühe und dann noch Maultaschen? Eine überraschend leckere Kombination!

Es braucht nicht viel. Gemüse,  daraus eine feine Brühe ziehen. Noch ein paar Zutaten ... Parmesan

Die Suppe schmeckt auch dem "Suppen-Kasper". Sie ist sehr lecker und auch noch sehr stärkend. Also durchaus etwas für dünne „Suppen-Verweigerer“!

"Aufgewärmtes" aus der Bauernküche. Mit Bohnenkernen, Gemüse und Kartoffeln. Und - als interessanter Kontrast bei mir: mit Entenleber-Klößchen sowie geröstetem Bauernbrot und Bohnen-Mus.

Rindfleisch und Gemüse - als Suppe oder in der Bowl serviert ....? Hier scheiden sich die Geister. Ich habe ein paar Gedanken dazu aufgeschrieben, verbunden natürlich mit einem leckeren Rindfleisch-Gemüsegericht - wie auch immer es heißen mag. 

Wenn Weihnachten vor der Tür steht, ist es Zeit, liebe Gäste einzuladen und sie besonders gut zu bewirten. Dazu trägt auch diese "Festtagssuppe" bei, die ich hier vorstelle.

Zwei mal drei - das kann man selbst an den heißesten Sommertagen berechnen. Das Ergebnis ist ein wunderbar pikanter Kuchen, der kühl verzehrt jede Sommerhitze mildert. Und wenn man zu zwei mal drei noch zwei dazuzählt, hat man im Handumdrehen sage und schreibe zwei erfrischend pikante Gazpachos. Rechenkünstler muss man sein!

Was man aus einem Tafelspitz alles machen kann, zeigt dieses Rezept.

Copyright 2019 FoodLady Jutta Hehn
Diese Site verwendet Cookies, um dir das Surfen auf diesen Seiten einfach zu machen. Wenn du meine Seiten weiterhin nutzt, gehe ich davon aus, dass du Cookies akzeptierst. Weitere Infos ...
Verstanden!