Klassiker

„Klassiker“

Über Hackbällchen und Tomatensugo ist alles gesagt? Lies am besten selber, ob das stimmt.

Ein erfrischender und fruchtiger Salat - angelehnt an einen Klassiker, den "Waldorfsalat". Der Clou: ein Passionsfruchtdressing und knackige Granatapfelkerne.

Glücklich ist, wer einen gut bestückten Suppentopf auf dem Herd stehen hat, denn der kann im wahrsten Sinne des Wortes „aus dem Vollen schöpfen“.

Die Tarte gewinnt durch ihre feurige Harissanote und Gorgonzola gibt eine erdig pikante Note.

Eine Kohlroulade, die uns leichtfüßig schlank macht. Also, rollt euch eine!

Dies ist ein Gericht für Alle. Im wortwörtlichen Sinn. Es ist das Recht für Jedermann, ein paar Köttbullar zu verspeisen. Und diesen Grundgedanken des „Allemansrätten“ möchte ich mit meinem Beitrag unterstützen.

Der Name „Gemüsesuppe“ ist nicht ganz korrekt, denn wir haben es mit einer Marokkanischen Gemüsesuppe mit Fleischeinlage zu tun. Die Rezeptur ist köstlich: leichte Schärfe, unterschwellige Süße und cremige Klößchen machen einfach glücklich!

Kartoffelsalat in Brühe und dann noch Maultaschen? Eine überraschend leckere Kombination!

Es braucht nicht viel. Gemüse,  daraus eine feine Brühe ziehen. Noch ein paar Zutaten ... Parmesan

Ochsenbrust für die Suppe und dann noch für einen leckeren Hauptgang - mehr geht nicht!

Zu rustikal oder zu simpel? Lies selbst und probier!

Nudeln mit Sauce - als Fertiggericht oder selbst hergestellt? Auch wenn mich die "Fertignudeln" gern an meine Kindheit erinnern, bevorzuge ich heute die selbstgemachte Variante.

Copyright 2019 FoodLady Jutta Hehn
Diese Site verwendet Cookies, um dir das Surfen auf diesen Seiten einfach zu machen. Wenn du meine Seiten weiterhin nutzt, gehe ich davon aus, dass du Cookies akzeptierst. Weitere Infos ...
Verstanden!