Rezepte - Alle Kategorien

Mit Gerwürzöl confieren und mit Bulgursalat verspeisen.

Ein Gericht, so einfach, so schnell zubereitet und überaus lecker. Sozusagen „Natur pur“. Alles, was man braucht, ist ein Hähnchen vom Bauernhof und seine dort wachsenden Gemüsebegleiter. 

„Coq au Vin“ ist ein Klassiker der ländlichen französischen Küche.  Ich bereite meinen "Coq au Riesling" ganz traditionell zu. Als Ergänzung gibt es Kartoffelstampf mit fermentierten Bohnen und noch einen kleinen Bohnensalat.

Ein Cordon Bleu mit Sellerie, einer Crème aus gebackenem Sellerie, italienischem Schinken und Scamorza - dazu grüner und weißer Spargel.

Der Klassiker Cordon Bleu auf eine raffinierte Variante: ohne Schinken sogar rein vegetarisch - doch genauso lecker wie das Original! (Oder sogar noch feiner?)

Pfannkuchen, in die eine köstliche Füllung eingewickelt wird - einfach Ausprobieren!

Ein schneller Snack. Für die Silvesterparty genauso gut geeignet, wie für ein Treffen mit Freunden an einem lauen Sommerabend. Immer ein Genuss!

Currywurst an der Bude - wenn sie gut ist: Ja. Currywurst in dieser Kombination: Immer!

Unser Lieblingsrezept für frisches Brot. Selbstgebacken mit eigenem Sauerteig. Variationen als Baguette oder Brötchen sind natürlich auch möglich. Es schmeckt immer!

Ein sommerliches Gericht mit cremig gefüllten Ravioli und raffiniert kombinierten Gemüsen. Und außerdem ist es noch ein richtiger „Schlankmacher“.

Nudelsuppe von der Ente mit Reisbällchen. So klingt es auf deutsch - Enten-Ramen mit den schwarzen Klößchen. Egal, wie man es nennt: Nachkochen lohnt sich, weil die Suppe so köstlich schmeckt.

Seelen, die zum Himmel fliegen, kann ich euch nicht bieten.  Diese Seelen und die Ente sind bodenständig irdisch. Schmecken jedoch so gut, dass man sich fast wie im Himmel fühlt.

Copyright 2015 - 2020 FoodLady Jutta Hehn. Alle Inhalte dieses Webangebots, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei Jutta Hehn. Bitte fragen Sie mich, falls Sie die Inhalte dieses Internetangebotes verwenden möchten.